HookedWiki

Aus Hooked | ... on documentation
Version vom 15. Februar 2016, 01:38 Uhr von Teranas (Diskussion | Beiträge) (Überflüssige Tags entfernt)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorgestellt

Thomas-goik-147x147.jpg

Thomas bzw. Tom Goik ist einer der Gründer des Magazines Hooked und Gründer von TimeToDrei. Tom begann seine Karriere bei GIGA im Jahr 2011 zusammen mit seinen damaligen Kollegen Tobias Heidemann und David Hain, nachdem ihr damaliger Arbeitgeber ECONA Internet AG die Marke GIGA übernommen hatte. In den folgenden Jahren war Tom für viele Tests, Kritiken etc. bei GIGA Games verantwortlich, sei es nun in Form von Texten oder Videos. Zusätzlich bekleidete er den Posten des Moderators bei radio giga, wo über die Jahre Podcasts zu verschiedensten Themen erschienen.

Am 17.09.2014 erklärten Tom und Robin Schweiger, zusammen mit Mats Leubner ihren Weggang von Giga und den Beginn eines, zur damaligen zeit noch unangekündigten, neuen Projektes, dem späteren Magazin Hooked an.

Willkommen im Hooked-Wiki

Das Hooked-Wiki ist die zentrale Datenbank rund um das Magazin Hooked und seinem Let's Play Kanals TimeToDrei. Ziel dieses Communitybetriebenen Projekts ist es eine Wissenssammlung, rund um die Videos, den Content und der Witze, Insider-Jokes und Memes zu erstellen die sich im komplexes Hookedversum finden lassen. Dabei steht der Spaß im Vordergrund und alle Arbeit ist Freiwillig. Daher suchen wir immer neue und engagierte Schreiber die sich aktiv an einer wachsenden und aktiven Community beteilligen wollen. Dabei seid ihr bereits eine große Hilfe wenn ihr:

  • Thumbnails zu Videos von Hooked und TimeToDrei hochladet.
  • Rechtschreib- und Grammatikfehler ausbessert.
  • Zitate zu den jeweiligen Personen einfügt.
  • Inhaltsbeschreibungen zu Videos schreibt.

Wie ihr seht gibt es noch einiges an Arbeit die getan werden muss. Also hoch die Ärmel und los geschrieben!

Was ist Hooked?

Hooked! Das sind Robin Schweiger und Tom Goik. Tom und Robin sind zwei Videospiel-Redakteure und Moderatoren aus Berlin welche vor allem Bekanntheit durch ihre Arbeit bei Giga erlangt haben. Die Idee hinter Hooked war ein Nerd-Magazin, dass sich durch eine kleinere Fanbase finanzieren kann und somit nicht auf Klick-Haschende Top 10 Listen und Überschriften setzen muss. Das besondere ist die FInanzierung: Fans können über Patreon, einer Crowdfunding-Plattform jeden Monat Geld spenden und so guten Content direkt und aktiv fördern.

Hooked ist nicht nur das Game-Magazin Hooked sondern auch der Let's Play-Kanal TimeToDrei wo Tom und Robin aktuelle und weniger aktuelle Titel, oft mit Gästen Spielen und aktiv kommentieren.