Hooked/Spiele des Jahres 2016

Aus Hooked | ... on documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Übersicht über die Videos über die besten Spiele des Jahres 2016, die Robin Schweiger und Thomas Goik am 22. Januar 2017 auf dem Hooked-Kanal veröffentlicht haben.

Robin hat dabei eine Top-15-Liste zusammengestellt, während Tom einzelne Awards in verschiedenen Kategorien, jedoch diesmal ohne Nominierungen und ohne Spiel des Jahres, vergeben hat.

Ähnliche Videos haben die beiden auch für die besten Spiele der Jahre 2015 und 2017 veröffentlicht. Ebenso wurde in diesem Jahr die Community nach ihren Lieblingsspielen des Jahres gefragt, woraus diese Topliste entstanden ist.

Robins Spiele des Jahres 2016[Bearbeiten]

Pl. Spiel Entwickler
1 Hitman IO Interactive
2 The Witness Thekla, Inc.
3 The Last Guardian SIE Japan Studio
4 Titanfall 2 Respawn Entertainment
5 Dark Souls III FromSoftware
6 Firewatch Campo Santo
7 Severed DrinkBox Studios
8 Doom id Software
9 Silence Daedalic Entertainment
10 Superhot Superhot Team
11 Hyper Light Drifter Heart Machine
12 Forza Horizon 3 Playground Games
13 Overcooked Ghost Town Games
14 Owlboy D-Pad Studio
15 Orwell Osmotic

Toms Spiele des Jahres 2016[Bearbeiten]

Wer hätte gedacht, dass das als Videospiel funktioniert[Bearbeiten]

Attack on Titan: Wings of Freedom

– Omega Force

Rundester Abschluss einer Spiele-Reihe[Bearbeiten]

The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine

– CD Projekt RED

Bester Einsatz einer Catchphrase[Bearbeiten]

VA-11 HALL-A: Cyberpunk Bartender Action

– Sukeban Games

Zweitstressigstes Spiel des Jahres[Bearbeiten]

Darkest Dungeon

– Red Hook Studios

Stressigstes Spiel des Jahres[Bearbeiten]

Devil Daggers

– Sorath

Ich mache das jetzt schon seit fast zwei Jahrzehnten und es wird einfach nicht langweilig[Bearbeiten]

Pokémon Sonne und Mond

– Game Freak

Beste virtuelle Freundschaft des Jahres[Bearbeiten]

The Last Guardian

– SIE Japan Studio

Zum Glück gibt es das nicht in VR[Bearbeiten]

Gravity Rush Remastered

– Project Siren, SIE Japan Studio, Bluepoint Games

Beste künstliche Intelligenz von fragwürdiger Moral seit GLaDOS[Bearbeiten]

Event[0]

– Ocelot Society

Bestes Spiel zum Preis eines Burgers[Bearbeiten]

Anatomy

– Kitty Horrorshow

Bestes Schleich-Spiel für Ungeduldige[Bearbeiten]

Dishonored 2

– Arkane Studios

Lasst uns mal kurz ernst werden[Bearbeiten]

That Dragon, Cancer

– Numinous Games

Okay, jetzt brauchen wir wohl wieder ein bisschen gute Laune[Bearbeiten]

Etrian Odyssey 2 Untold: The Fafnir Knight

– Atlus

Bestes Akte-X-Spiel, das nix mit Akte X zu tun hat[Bearbeiten]

Oxenfree

– Night School Studio

Bester virtueller Sommer-Ferienjob des Jahres[Bearbeiten]

Firewatch

– Campo Santo

Du-Du-Du Du-Du Du-Du Du-Du Du-Du Du-Du-Du Du-Du Du[Bearbeiten]

Abzû

– Giant Squid

Bester Roboter-Sidekick seit D0g aus Half-Life 2[Bearbeiten]

Titanfall 2

– Respawn Entertainment

Honorable Mentions[Bearbeiten]

Inside – Playdead
Hitman – IO Interactive
Final Fantasy XV – Square Enix
Duskers – Misfits Attic
Dark Souls III – FromSoftware
World of Warcraft: Legion – Blizzard Entertainment
Orwell – Osmotic
Owlboy – D-Pad Studio
Tyranny – Obsidian Entertainment